Praktisch

Richtingen

Fahren Sie Richtung Dresden → Prag → Mlada Boleslav → Jicín → Nova Paka → Stupna.

Hier sind die Ferienhäuser

Schicken Sie uns eine E-Mail

Praktische Informationen

Die Tschechische Republik liegt in Mitteleuropa und hat mehr als 10 Millionen Einwohnern. Die Tschechische Republik ist ein Kandidat Mitglied der Europäischen Union. Es ist Tschechisch und Slowakisch gesprochen. Viele Tschechen sprechen auch Deutsch oder Englisch. Die Währung ist die Tschechische Krone (CZK), eingeteilt in 100 Heller. Umrechnungskurs: 1 Euro ist etwa 25 Tschechische Kronen. Es gibt ausreichend Geldautomaten in Tschechien.

Eine Fahr- und Zulassungsbescheinigung muss für ein Auto oder Motorrad vorhanden sein. Ein TÜV-Zertifikat ist auch für das Auto erforderlich. Das Fahrzeug muss nachweislich WA versichert sein.

Die Höchstgeschwindigkeit für Pkw und Motorräder auf Autobahnen beträgt 130 km / h.
Für bebaute Gebiete gelten maximal 50 km / h und darüber hinaus 80 km / h.
Fahrzeuge mit Anhänger dürfen niemals schneller als 80 km / h sein.

  • Alkohol: Der maximal zulässige Alkoholgehalt ist 0.
  • Autotelefon: Der Fahrer darf während der Fahrt nur mit einer Freisprecheinrichtung telefonieren.
  • Parkausweis für Behinderte: Der Europäische Parkausweis für Behinderte ist anerkannt.
  • Warndreieck: Im Fahrzeug ist ein Warndreieck zwingend erforderlich. Auf der Autobahn muss es in einer Entfernung von 100 Metern hinter dem Auto und auf anderen Straßen in einer Entfernung von 50 Metern platziert werden.
  • Wenden an der Kreuzung: Es ist verboten, an einer Kreuzung zu wenden.
  • Kinder: Personen jünger als 12 und weniger als 1,5 Meter müssen auf dem Rücken sitzen und Platz nehmen oder Sicherheitsgurte anlegen.
  • Mindestgeschwindigkeit: auf Autobahnen 50 km / h.
  • Motorräder: Rauchen während der Fahrt ist verboten. Tagfahrlicht ist auch tagsüber Pflicht.

In der Tschechischen Republik sind verfügbar:

  • Euro bleifrei (tschechischer Name natural)
  • Super plus (super plus)
  • Diesel (nafta)
  • LPG (autogas/LPG)

In der Tschechischen Republik gibt es folgende nationale Feiertage:

Befreiungstag 8. Mai
Tag von Cyril und Methodius 5. Juli
Jan Hus Tag 6. Juli
Nationalfeiertag 28. September
Unabhängigkeitstag 28. Oktober
Freiheits- und Demokratietag 17. November
Weihnachten 24 (und 25 en 26) Dezember

Belebte Straßen
Obwohl es in Tschechien immer mehr Straßenverkehr gibt, sind lange Staus selten. Es kann jedoch manchmal an den Wochenenden auf der Prager Ringstraße behoben werden. Verkehrsreiche Straßen sind weiter die D1 von Prag nach Brünn und die verschiedenen Versorgungsstraßen nach Prag (ua D5, D8 und D11).

Gebührenaufkleber
Für die Fahrt auf fast allen Autobahnen in der Tschechischen Republik ist eine Vignette vorgeschrieben. Diese Vignette steht zum Verkauf an den Grenzübergängen, aber auch an Tankstellen und Postämtern. Die Art und Weise, in der angegeben wird, ob eine Vignette für ein Autobahnsegment erforderlich ist, ist eher verwirrend. Ein Verkehrszeichen mit dem durchgestrichenen Text „Bez poplatku“ (übersetzt: ohne Maut) weist darauf hin, dass die Vignette obligatorisch ist. Und ein Straßenschild mit dem Text „Bez poplatku“ ist nicht durchgestrichen, so dass ab diesem Zeitpunkt die Vignette nicht vorgeschrieben ist.